Über mich


Ich heiße Mariana Meneghello, bin 33 Jahre jung und lebe mit meinem Mann, unseren zwei Kindern (3 Jahre und 10 Monate) und unseren beiden Hasen im schönen Büdingen.

 

Ich bin Masseurin und med. Bademeisterin,

Physiotherapeutin und PhysioPelvica- Therapeutin (physiotherapeutische Spezialisierung im urogynäkologischem Bereich für Frauen und Männer) sowie derzeit in Ausbildung zur Heilpraktikerin für Physiotherapie.

 

2007 begann ich als Masseurin und med. Bademeisterin meine Herangehenseise an die Körperarbeit.

 

2014 absolvierte ich die Weiterqualifizierung zur Physiotherapeutin, da es mir in meiner Arbeit mehr Handlungsmöglichkeiten ermöglichte. Es folgte die Spezialisierung im Bereich der Atemarbeit sowie der Urogynäkologie, in der die Arbeit mit dem Beckenboden ein zentrales Element darstellt. 

 

Mit Liebe arbeite ich nun seit über 15 Jahren im medizinisch- therapeutischen Bereich und biete Ihnen das, was mir am meisten Freude bereitet.

Professionelle Hilfe bei urogynäkologischen Problemen, gleichzeitig aber auch "ordentliche Massagen" unter angenehmen Bedingungen, die ebenfalls dem ganzen System "Körper und Geist" guttun.

 

Meine physiotherapeutischen Schwerpunkte liegen ganz klar im Bereich der Urogynäkologie (Beckenboden, Inkontinenzen, Dysfunktionen, Schmerzen im Becken etc.), der Atmung sowie weiter im Bereich der Inneren Medizin, Palliativmedizin, onkologische Rehabilitation sowie die (auch sportliche) Arbeit mit schwangeren Frauen und jungen Müttern.

 

All dies sind Handlungsfelder, in denen man stets den gesamten Menschen sehen und achtsam mit jedem einzelnen umgehen muss.

 

Das Vertrauen, welches mir täglich entgegengebracht wird, sehe ich als großes Privileg und keinesfalls als selbstverständlich an!

 

Achtung und Würde sind für mich unerlässlich.


KONTAKT

Mariana Meneghello

 Schloßplatz 5A I 63654 Büdingen

 

kontakt@marianas-koerperarbeit.de

Instagaram: mariana.meneghello

 

mobil: 0178- 294 1234

LEISTUNGEN

 Beckenbodenarbeit

Atemarbeit

Massagen

Kurse

Gutscheine

 

 

Marianas Körperarbeit

Atem ist Leben.

Leben ist Bewegung.

Berührung ist Kommunikation.

Und kommunizieren kann man mit Würde.